Altenpflegeheim
Schulzen Hof

Deutsches Rotes Kreuz 
Kreisverband Wolfsburg e.V.

Alten-
pflegeheim
Schulzen
Hof

Deutsches Rotes Kreuz 
Kreisverband Wolfsburg e.V.
Kontakt Schulzen Hof 28
38442 Wolfsburg-Fallersleben
Telefon: 05362 / 50315-0
verwaltung@drk-schulzenhof.de

Einrichtungsleitung:
Angela Wesche

Pflegedienstleitung:
Peggy Kempf

DRK-Altenpflegeheim Schulzen Hof           

Mitten im Leben in der Altstadt von Fallersleben mit guten Bus- und Bahnverbindungen befindet sich unser familiär geführtes Altenpflegeheim Schulzen Hof. Die ungewöhnliche architektonische Einbindung über einem Supermarkt ermöglicht unseren Bewohnern ein hohes Maß an Selbstversorgungsmöglichkeiten und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. In direkter Umgebung finden Sie einen Bäcker, einen großen Lebensmittelladen, ein Friseurgeschäft, ein Bekleidungsgeschäft, eine Reinigung, eine Drogerie, drei Restaurants, eine Kegelbahn, einen Hörgeräteakustiker, ein Reisebüro. In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich eine renommierte Augenklinik.  Im Umreis von 400 Metern haben mehrere Ärzte, Therapeuten und Apotheken ihre Praxis. Der Fallersleber Schlosspark ist ebenfalls fußläufig erreichbar und lädt zum Verweilen ein. Hier ist an alles gedacht, was zur Wohn- und Lebensgestaltung dazu gehört.

Unser Haus bietet auf 2 Etagen insgesamt 60 möblierte Pflegeplätze in 40 Einzel- und 10 Doppelzimmern auf 2 Etagen an. Alle Zimmer sind mit eigener Dusche/WC/Kabelanschluss/Telefonanschluss/ Rufanlage ausgestattet. Gern können Sie Ihr Zimmer mit eigenen Möbeln ergänzen.

Weiterhin stehen  folgende Gemeinschaftsräume und Außenanlagen zur Verfügung:

  • eine Friseurstube
  • Aufenthaltsbereiche und Sitzecken in beiden Wohnbereichen mit Bücherregal bzw. Fernseher.                             
  • eine große Dachterrasse mit Kräuter- und Gemüsegarten (zum Selbstbepflanzen)
  • Gemeinschaftsbalkone in beiden Wohnbereichen
  • ein Tagesraum für dementiell erkrankte Bewohner
  • Der Zugang zu unserem Haus und allen Etagen ist barrierefrei und mit Gehhilfen, Gehwagen und Rollstuhl zu durchqueren.

Konzept der ganzheitlichen Betreuung

Wir legen unseren Schwerpunkt auf die Individualität der Bedürfnisse unserer Bewohner und auf eine ebenso harmonische Atmosphäre. Zur Erhaltung und Wiedergewinnung einer weitgehend selbstständigen Lebensführung leisten die Mitarbeiter einen großen Beitrag rund um die Uhr. Wir arbeiten nach neuesten pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen in einem multiprofessionellen Team aus Pflege und Betreuung. Das Selbstwertgefühl und die Lebensfreude zu stärken sind dabei oberstes Gebot. Daher sorgen verschiedene Aktivitäten und Gruppenangebote für Abwechslung im Alltag. Die hauseigene Zeitung „Regenbogen“ berichtet alle drei Monate über das Leben in unserem Haus.

Beispiele zur möglichen Freizeitgestaltung sind: Gymnastik, Musikkino, Aquarellmalerei, Lesekreis, Singen, Bingo, Hundebesuchsdienst, Marktbesuche, Kunstausstellungen, Ausflüge, jahreszeitliche Feste und vieles mehr.

Eine große Gruppe ehrenamtlicher Mitarbeiter unterstützt und ergänzt die Angebote der Senioren und leistet damit einen wertvollen Beitrag für die Gemeinschaft. Durch Fortbildungen und einem regelmäßigen Erfahrungsaustausch unterstützen wir das Ehrenamt in seinem Wirken. 

Die Kooperation mit der Hoffmann-von-Fallersleben Realschule im Rahmen der Generationenbrücke Deutschland bringt durch die monatlichen Besuche der Schülerinnen und Schüler Jung und Alt zusammen. Beide Generationen freuen sich über das interessante und das wertschätzende Miteinander, denn unsere Bewohner können als Zeitzeugen Geschichte sehr lebendig erzählen und die Jugend vermittelt den Senioren den aktuellen Zeitgeist. Ein Erfolgsmodell!

Regelmäßige Ausstellungen mit Künstlern aus dem Wolfsburger Raum sind zu einem festen Bestandteil in der Jahresplanung geworden. Mit diesem Angebot öffnen wir bewusst die Türen zu unserem Haus und freuen uns über neue Kontakte und Begegnungen mit Wolfburger Bürgerinnen und Bürger.

Versorgung

Für das leibliche Wohl unserer Bewohner sorgt ein gut ausgebildetes und eingespieltes Küchenteam. Sie können stets zwischen zwei verschiedenen Gerichten wählen Menü Angebot wählen. Dabei nehmen wir gern Rücksicht auf die Wünsche unserer Bewohner.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können nach Absprache am Mittagstisch teilnehmen.

Unsere kleine hauseigene Wäscherei kümmert sich um ihre Privatwäsche.

Ausgezeichnete Pflegeeinrichtung 

Als Qualitätssiegel für Einrichtungen der stationären Langzeitpflege wird der „Grüne Haken“ ausschließlich an Altenheime, Pflegeeinrichtungen und Seniorenresidenzen vergeben, welche die hochgesteckten Kriterien in den Kategorien Selbstbestimmung, Teilhabe und Menschen würde erfüllen.

Wir freuen uns über die besondere Auszeichnung der Verbraucherfreundlichkeit, denn sie zeigt, dass sich ältere Menschen bei uns wie zu Hause fühlen, da wir ihre Wünsche und Bedürfnisse stets respektieren.      

Drk-Kreisverband Wolfsburg e.V.

Unterstützen Sie unsere Arbeit durch Ihre Spende!

Adresse

DRK-Kreisverband Wolfsburg e.V.
Walter-Flex-Weg 10
38446 Wolfsburg

Telefon

05361 8262-0

Öffnungszeiten

Spendenkonto

Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg
IBAN: DE14 2695 1311 0025 6101 63
BIC: NOLADE21GFW
Verwendungszweck: Spende